top of page

Gay Treff an der Streetparade und Insomnia Zürich 2023

30 Jahre Jubiläum Streetparade (1992). Die Demo für Liebe, Toleranz und Frieden.

Die Streetparade, was läuft da und warum es für die Gays und Bisexuelle Männer so wichtig ist.


Gay Treff an der Streetparade Zürich


Die Streetparade hat stets Elektromusik-Enthusiasten angezogen, ebenso wie schillernde Persönlichkeiten, die sich auffällig gekleidet der Techno-, Trance- oder Elektromusik hingeben und auf der Straße tanzen.


VIDEO Streetparade


In diesem Jahr haben wir, das Team vom Beulenportal, uns um 19 Uhr am Treffpunkt eingefunden, um uns bei einem Aperitif kennenzulernen und zu begrüßen. Einige waren bereits seit 13 Uhr vor Ort, während andere später dazu stießen; es herrschte ein ständiges Kommen und Gehen. Wir hatten sogar Gäste aus Deutschland und Österreich, was uns besonders erfreut hat.


Wir haben getanzt und das Leben in vollen Zügen genossen. Unser Fotograf hat zahlreiche Bilder gemacht, die bald veröffentlicht werden.

Um 20.30 Uhr haben wir uns für eine Pizza-Pause entschieden - übrigens ein großartiger Tipp für diejenigen, die dem Trubel entfliehen und in Ruhe essen möchten, mit sauberen Toiletten natürlich.


Pizzeria Tipp Zürich


Denn wie jedes Jahr ließen die Toiletten zu wünschen übrig, um es vorsichtig auszudrücken. Danach haben einige von uns die Opera Bühne besucht, während der Rest zur Insomnia (Hallenstadion) gegangen ist.


Schließlich haben wir den Bus zum Bahnhof Tiefenbrunnen genommen und sind von dort aus nach Oerlikon gefahren. Der Eintritt betrug 100 CHF, was zwar hoch erscheint, aber angesichts der vier Stockwerke und des Außenbereichs mit Essensständen, Raucherbereichen usw. durchaus gerechtfertigt war. Es gab auch VIP-Tickets für 200 CHF, allerdings boten sie nur wenige Vorteile. Zu Beginn war es recht ruhig, die Lüftungsanlage funktionierte hervorragend und die Organisation war insgesamt sehr gut. Allerdings enttäuschte das Hallenstadion, da nur die Hälfte der Sitzplätze geöffnet war und viele Bereiche abgesperrt wurden. Das betraf auch die Toiletten; selbst die Männer mussten Schlange stehen. Die Getränkeausgabe geriet ebenfalls an ihre Grenzen. Dennoch war der Rest der Veranstaltung großartig.


VIDEO INSOMNIA


Um 5 Uhr endete schließlich die Party. Natürlich gab es die eine oder andere erotische Begegnung, die wir eurer Fantasie überlassen. Nach der Streetparade ist vor der Streetparade. Merkt euch schon den 10. August 2024 vor, um nächstes Jahr dabei zu sein



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Windel Fetisch

bottom of page